Start | Kontakt | Impressum
 
 
 

WISSENSCHAFT
ZUKUNFT

 
 
 
 
 

Soll eine Industrienation wie Deutschland Zukunft haben, muss der vorherrschende Zeitgeist von Pessimismus und Zukunftsangst gebrochen werden.

Die Freude auf "das, was kommt" und die Begeisterung für das Neue korreliert mit Gründergeist und dieser wiederum mit Risikobereitschaft.

Als Arbeitgeberverband ist es eine unserer wesentlichsten Aufgaben, unserer Gesellschaft diesen Forschergeist zurückzugeben und einen Beitrag dafür zu leisten, dass die Begeisterung für Wissenschaft und Technik wieder zur Grundlage unseres materiellen und kulturellen Wohlstandes wird.

Holger Douglas, Vorstand DAV

Konstruktion in der Natur - Vorbilder für uns?
Der Physikprofessor und seine Bäume

Schon seit längerem sehen sich Physiker und Ingenieure genauer an, welche Konstruktionsprinzipien die Natur entwickelt hat. Daraus wollen sie Ideen gewinnen, um mechanische Konstruktionen besser auszuführen. Erstaunlich: Bäume können dabei Anregungen liefern, wie man das macht.

>> mehr

Ernst Pöppel, Professor für medizinische Psychologie

Psychologie des Unternehmertums
Teil I und Teil II

Wir veröffentlichen nachfolgend einen Beitrag von Ernst Pöppel, Psychologe und Biologe, bis 2008 Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität in München für medizinische Psychologie. Der Beitrag beschäftigt sich mit selten thematisierten Aspekten – erfolgreichen – Unternehmertums aus Sicht von Psychologie und Hirnforschung.

>> mehr

Prof. Dr. med. Wulf Schiefenhövel, Max-Planck-Institut

Vertrauen – Realität oder Illusion?

Wie schon zuvor erwähnt, dreht sich eine aktuelle Debatte in der Evolutionsbiologie um die Frage, ob die vorherrschende Grundlage von Kommunikation Vertrauen und Selbstlosigkeit ist oder eher Misstrauen und Egoismus bzw. Genegoismus.

>> mehr

Wolfgang Thüne, Meteorologe und Autor

Sind "Weltklima" und "Klimakatastrophe" etwa schwarze Schwäne?

Es war einmal ein römischer Satirendichter namens Juvenal. Er lebte etwa in den Jahren 60 bis 127 n. Chr. und lieferte tiefe Einblicke in das Alltagsleben der Römer. Er griff offene Missstände auf, übte Kritik an der Völlerei, prangerte die Erbschleicherei an und missbilligte das ausschweifende Lustleben

>> mehr

"Kraftwerk-Körper" – eine DVD Besprechung

Faszien - das unbekannte Gewebe

Bekannt sind sie geworden, seitdem der legendäre »Doc« vieler Fußballer, der Arzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfarth, seine legendären Heilerfolge feierte. Stars wie Sprinter Usain Bolt und Basketballer Brye Taylor geben sich bei ihm die Klinke in die Hand.

>> mehr

Holger Douglas, Vorstand DAV

CO2 - Das arme Molekül

Was hat es euch getan? Laßt es doch in Ruhe das tun, was seine Aufgabe ist, nämlich den wichtigsten Grundbaustein für Bäume, Pflanzen und Gräser zu liefern.

>> mehr

Prof. Dr. Gerd Gigerenzer

337 Prozent zu warm!
Statistik & gepflegte Gruselstimmung

Schneekanonen funktionieren nicht mehr. Sonnenbaden im T-Shirt im Wiener Burggarten – die Unstatistik des Monats Februar ist die Berichterstattung der Tageszeitung "Österreich" und des Wetter-Portals "wetter.at" vom 7. Februar über den "wärmsten Winter aller Zeiten".

>> mehr

Wolfgang Thüne, Meteorologe und Autor

Eine Welt – Ein Mensch –
Ein Klima – Eine Temperatur!

Der globale Marsch in Egalitarismus und Totalitarismus

>> mehr

Holger Douglas

Kraftwerk Körper - Sport als Medizin

In der Wissenschaft deutet sich eine kleine Revolution an: Eherne Erkenntnisse werden rigoros über den Haufen geworden. Was vorher als komplett falsch und gefährlich galt, wenden Wissenschaftler und Ärzte langsam an - und machen hervorragende Erfahrungen damit.

>> mehr

Holger Douglas

Die Protonen des Puddings

Nimm ein Puddingteilchen und wirf es gegen die Wand. Mit voller Kraft. Es wird zerplatzen, der Pudding in kleinen Fetzen in alle Richtungen davonfliegen. Jetzt bitte einen guten Freund ein zweites Puddingteilchen gegen Deines zu werfen, beide mit all der Wucht, die ihr habt. Wenn das klappt und beide Teilchen sich genau treffen, bist Du bereit für den nächsten Schritt.

>> mehr

Filmempfehlung

Supermoon – tödliche Anziehung?

Physik zwischen Himmel und Erde

>> mehr

Holger Douglas, Vorstand des DAV

Anspruchsstark und leistungsschwach
- wenn der Gutmensch Autos baut

Wissen und Kompetenz kann ein ziemlicher Ballast sein – was auch dann deutlich wird, wenn der Gutmensch nach 22 Semestern abgebrochenem Studium der Politikwissenschaften mit geradezu balletteuser Leichtigkeit die großen Probleme der Welt erklärt und löst. Mögen sie noch so kompliziert und technisch sein.

>> mehr

Wolfgang Prabel, Ingenieur

Planwirtschaft wie beim Pharao

Die deutschen Windkraftanlagen und die ägyptischen Pyramiden haben einiges gemein. Zum Beispiel die Höhe. Aber auch die gigantische Verschwendung von Ressourcen beim Bau.

>> mehr

Faktencheck

Fukushima, Kernkraft und
Wissenswertes zum Thema "Strahlung"

Zum Jahrestag des Unglücks von Fukushima hat der "Fachverband Strahlenschutz" ein Schwerpunktheft seiner Fachzeitschrift StrahlenschutzPRAXIS (SSP), der Tsunami-Katastrophe gewidmet. Der "Fachverband Strahlenschutz" ist mit seinen mehr als 2.000 Mitgliedern eine ausgesprochen seriös agierende Interessenvereinigung.

>> mehr

Wolfgang Thüne, Meteorologe und Autor

Enzyklika „Laudato Si“
Ein Rückfall hinter die europäische Aufklärung

In einer Pressemitteilung des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) vom 18. Juni 2015 hieß es, dass dessen Leiter, Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber, der „einzige Wissenschaftler“ gewesen sei, der eingeladen wurde, an der Seite von Kardinal Peter Turkson in Rom zu sprechen. Tags zuvor sei er zum ordentlichen Mitglied der Pontifikal-Akademie der Wissenschaften ernannt worden. ...

>> mehr