Start | Kontakt | Impressum | Datenschutz
 
 
 

 

 
 
 
 
 
Recht & Arbeitsrecht

Jede Unternehmerin und jeder Unternehmer benötigt gewisse Kenntnisse über die Grundlagen des Arbeitsrechts. Die darin enthaltenen Gesetze regeln die Beziehungen zwischen Arbeitgebenden und Angestellten und ermöglichen einen reibungslosen Ablauf der Firmenprozesse. Zu diesem Themengebiet finden Sie hier Hinweise zu neuen Regelungen und aussagekräftige Schilderungen bereits entschiedener Rechtsfälle.

 
   
Abmahnung wegen Störung des Betriebsfriedens
Alexander Kretschmar – Berlin - Eigentlich sollten alle an einem Strang ziehen, denn letztlich verfolgen alle dasselbe Ziel: den Unternehmenserfolg. Und dennoch ist es in manchen Unternehmen mehr ein Gegeneinander, als ein Miteinander. Respekt, Wertschätzung und Loyalität sind die Schlüsselwerte des Betriebsfriedens und ...
>> mehr
Urlaubsabgeltungsansprüche nach Elternzeit und Beendigung des Arbeitsverhältnisses
WOLFGANG STRBA – Wiesbaden - Ein Architekt stellte im Jahre 2010 eine Architektin ein. Ihre Vergütung betrug € 10.000,00 brutto im Monat und es wurden 30 Tage Urlaub vereinbart. Im Jahre 2013 wurde die Angestellte schwanger und konnte aufgrund eines Beschäftigungsverbotes nicht mehr weiter arbeiten. ...
>> mehr
Wie steht es um Ihre Compliance?
«Mit Hinweis auf eine bemerkenswerte Neuerscheinung»
DR. IUR. CHRISTIAN WIND – Zürich - Kaum eine Organisation – ob internationaler Konzern, lokales KMU, Behörde, Stiftung oder Verband – kann sich der Compliance-Thematik entziehen. Compliance und Integrität betreffen sämtliche Bereiche und Funktionen einer Organisation – alle Stufen und alle Mitarbeitenden sind in der Pflicht, ...
>> mehr
Seit 01.01.2018 in Kraft: Betriebsrentenstärkungsgesetz
THORSTEN KROPP – Mit der Zustimmung des Bundesrates im Juli 2017 erlangt das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) Wirksamkeit und tritt zum 01.01.2018 in Kraft. Der Gesetzgeber will mit seiner Reform die bAV stärken und ihren Verbreitungsgrad deutlich erhöhen. ...
>> mehr